Eulenspinner und Sichelflügler

Der Achat-Eulenspinner ist ein nachtaktiver Schmetterling und hat einzigartige Flügelmuster. Diese ähneln dem gleichnamigen Halbedelstein. Mit dem Insekt eröffnen wir die Schmetterlings-Familie der Eulenspinner und Sichelflügler (Drepanidae) in unserem Naturlexikon....

Ein bayerischer Exil-Literat

Der in München geborene Lion Feuchtwanger gilt als einer der bekanntesten bayerischen Exil-Autoren. Mit Werken wie “Jud Süß” oder “Erfolg” wurde er zum “Volksverräter” bei den Nationalsozialisten; er sah sich ins Exil gezwungen und...

Die Schmetterlingsfamilie der Spanner

Er hat charakteristische orange-gelbe Flügel und ist hierzulande immer seltener anzutreffen: Der Schwarzgesäumte Besenginsterspanner (Isturgia limbaria) bildet den Auftakt für unsere Schmetterlingskategorie der Spanner. Von der Verpuppung bis zum Flug und der Nahrung...

Bayerische Tänze und Musik

Mit dem wohl bekanntesten bayerischen Volkstanz, dem Schuhplattler, eröffnen wir unsere Rubrik “Tänze und Musik”. Wie sich der Tanz im Laufe der Zeit gewandelt hat und welch unterschiedliche Formen es gibt, lest ihr im Artikel. Viel Lesevergnügen wünscht...

Mit dem Aurorafalter in den Frühling

Der Aurorafalter gehört zu den ersten Schmetterlingen, die im Frühjahr losflattern. Das Insekt mit den charakteristischen orangeroten Flügel-Enden ist unser Neuzugang bei den Weißlingen im Naturlexikon. Dort erfahrt ihr unter anderem etwas über das interessante...

Ein Theaterskandal

Mit dem Theaterstück “Pioniere in Ingolstadt”, das Bertolt Brecht 1929 provokant inszenierte, kam es zum Skandal um die bayerische Autorin Marieluise Fleißer. Welche Folgen dies für die Schriftstellerin hatte, erfahrt ihr in unserem neuen...