Herzlichen Glückwunsch, Erines Otorbaev!

In den 80ern lebten in Kirgistan noch etwa 1.400 Schneeleoparden, heute nur noch rund 300. Dass es nicht noch weniger Tiere sind, ist dem diplomatischen Geschick des Schneeleo-Preisträgers 2020 zu verdanken: Er ist ein Wegbereiter des internationalen Artenschutzes....