Kommentar: Nur eine scharfe, gemeinsame Position der Bundesregierung zu zukünftigen CO2-Flottengrenzwerten kann Klimaschutz gewährleisten

Zur Debatte um die deutsche Position zu den europäischen CO2-Flottengrenzwerten für Pkw in den Jahren 2025 und 2030 sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger:

http://www.bund.net/nc/presse/pressemitteilungen/