Mit der Aktion 2016 hat der NABU den Fragenkatalog bei der Stunde der Gartenvögel erweitert. Die neuen Fragen sind keine sogenannten Pflichtfelder, sie müssen also nicht ausgefüllt werden. Wir hoffen aber, dass möglichst viele Vogelfreundinnen und Vogelfreunde die Zusatzfragen beantworten, denn so können wir die Ergebnisse noch besser auswerten.
mehr …

http://www.nabu.de/modules/presseservice/archiv.php