In der „Unionsliste“ invasiver Arten benennt die EU zu bekämpfende Tier- und Pflanzenarten, die mit ihrer Ausbreitung Lebensräume, Arten oder Ökosysteme beeinträchtigen und daher der biologischen Vielfalt schaden können. Sie wurde 2017 von 37 auf 49 Arten erweitert.
mehr …

http://www.nabu.de/modules/presseservice/archiv.php