Vegan wurde ich vor rund 13 Jahren, bei meinem ersten Besuch im PETA-Büro – damals als Ferienhilfe – als ich meinen ersten Kaffee mit Sojamilch trank und nebenher die sehr netten PETA-Mitarbeiter mit Fragen löchern durfte. So erfuhr ich, dass Kälber als Nebenprodukt der Milchindustrie getötet und männliche Küken lebendig geschreddert werden. Das wollte ich […]

Geschrieben von Tanja im VeganBlog.de

http://www.veganblog.de/