Totgeburt von zwei Zwergseidenäffchen-Babys bei Zoo Zajac! Norbert Zajac macht uns einmal mehr sprachlos! Dieser skrupellose Tierhändler und Inhaber der selbsternannten weltgrößten Zoohandlung macht wieder negative Schlagzeilen. Zajac degradiert Tiere zur Massenware – auf etwa 12.000m² leben etwa 3.000 verschiedene Tierarten, darunter sensible Exoten wie Papageien, Reptilien und Amphibien. Er hält sogar Affen, Erdmännchen und […]

Geschrieben von Dörte im VeganBlog.de

http://www.veganblog.de/