Lorchel vs. Morchel

Man findet sie zwischen März und Mai in bayerischen Wäldern, Parks und Gärten: Die Rede ist von den Frühjahrslorcheln. Mit unserem neuen Naturlexikon-Beitrag wollen wir den Pilz, der durch die gehirnartige Struktur seines Hutes auffällt, vorstellen und zugleich vor einer Verwechslung warnen. Denn oft hält man die hochgiftige Frühjahrslorchel für eine Speisemorchel.
Bitte beachtet unsere allgemeinen Hinweise zum Thema Pilze und Verwechslungsgefahren in den jeweiligen Artikeln.

Eure St. Anne Stiftung

http://naturlexikon-bayern.de/aktuelles/