Wissenschaftler haben erstmalig nachgewiesen, dass bodenbewohnende Ameisen ihre Nester auf der Suche nach Wärme in die Höhe verlagern. Sie fanden mehrere Nester der Schmalbrustmeise Temnothorax saxonicus in Bäumen von Dresdner Parkanlagen. Zu dem ungewöhnlichen Verhalten führen niedrige Bodentemperaturen.
mehr …

http://www.nabu.de/modules/presseservice/archiv.php