Hund verletzt Reh tödlich

Totes RehEin Hund hat vergangene Woche in Metzkausen, Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen, ein Reh gehetzt und durch Bisse tödlich verletzt. Der Rehbock hatte schwere Bissverletzungen am ganzen Körper. Passantinnen hatten beobachtet, wie der Hund den Rehbock gejagt und angefallen hatte. Das schwerverletzte Tier blieb auf dem Boden liegen. Ein herbeigerufener Jäger hat den Rehbock schließlich getötet. […]

Geschrieben von MartaR im VeganBlog.de

http://www.veganblog.de/