Vor Gericht: Tierschutz gegen Veterinäramt

Pressemitteilung © ARIWA Der Tierschutzverein Animal Rights Watch (ARIWA) hat mit Unterstützung der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und der Erna-Graff-Stiftung für Tierschutz das Bundesverwaltungsgericht angerufen. Die Tierschützer hoffen auf Revision...

Schlankes Täubchen mit weitem Weg

Wie unterscheidet sich die Turteltaube von unseren anderen Tauben, wo verbringt sie den Winter und und wie turteln eigentlich Turteltauben? Erfahren Sie mehr über das Leben unseres Jahresvogels 2020. mehr …...

Jagdstopp für Turteltauben

Obwohl die Turteltaube auf der globalen Roten Liste steht, darf sie in zehn EU-Ländern nach wie vor gejagt werden. So werden jedes Jahr etwa zwei Millionen Tiere geschossen. Setzen Sie sich jetzt für ein europaweites Jagdverbot ein und unterzeichnen Sie unsere...

Bofrost: mehr Tierschutz für Hühner in der Mast

Pressemitteilung © Anom Harya – Shutterstock Bofrost unterstützt die Europäische Masthuhn-Initiative. Dazu hat sich der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten nach Gesprächen mit der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt...

Halten Nord- und Ostsee das aus?

Die Stromnetzbetreiber bringen die Energiewende zwar voran – doch zu oft bleibt dabei die Natur auf der Strecke. Der NABU pocht weiterhin auf eine naturverträgliche Energiewende, die nicht zu Lasten der Artenvielfalt und der Natur gehen darf. Weder an Land noch auf...

Fleisch: Ungesund oder nicht?

© Son-Photo – Shutterstock In den vergangenen Tagen haben neue »Ernährungsrichtlinien«, die in der renommierten Zeitschrift »Annals of Internal Medicine« veröffentlicht wurden, für Aufsehen gesorgt. Die AutorInnen empfehlen darin, weiter so viel rotes und...

Aus Totholz wird neues Leben

Durch Obstbaumschnitt oder andere Aufräumaktivitäten fällt besonders im Herbstgarten einiges an Holz an. Dieses „Totholz“ lässt sich prima nutzen – als Lebensraum für zahlreiche Tierarten, die sich für die kalten Wintermonate ein kuscheliges Quartier suchen, oder als...

Wunderwaffe Gartenschere

Ein Gehölzschnitt kann wahre Wunder bewirken: Jungen Bäumen bereitet er die Grundlage für ein langes und kraftvolles Leben, auf alte Bäume wirkt er fast wie ein Jungbrunnen. Generell hilft ein Schnitt, Gehölze gesund und kräftig zu halten. Wir geben grundlegende...

Gut eingepackt

Die Tage werden kürzer und die ersten kalten Nächte kündigen den nahenden Winter an. Im Garten gilt es nun, diesen „winterfest“ zu machen und dabei gleichzeitig die Grundlagen für ein gutes nächstes Gartenjahr zu legen. mehr …...

Haufenweise Gemütlichkeit

Jedes Jahr aufs Neue werfen Bäume und Sträucher ihre Blätter ab und können so für jede Menge Arbeit im Garten sorgen. Harken, kehren, einsammeln und wieder von vorn – so sieht der herbstliche Alltag vieler Gärtnerinnen und Gärtner aus. Dabei ist es viel...

Windräder machen dem Rotmilan zu schaffen

Je mehr Windräder, desto schlechter die Bestandsentwicklung des Rotmilans. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von 285 Regionen mit Milanvorkommen durch den Dachverband Deutscher Avifaunisten. Die Windindustrie hatte zuletzt immer wieder behauptet, die Windräder...

Zeit zum Einigeln!

Igel bereiten sich im Herbst auf den Winter vor und futtern sich ein dickes Polster für die langen Monate ohne Nahrung an. Aber wo verbringen sie ihr Winterschläfchen? Beantworten Sie unsere Frage und gewinnen Sie tolle Preise rund um das sympathische Stacheltier....

Herbstfärbung der Blätter

Bevor der Winter Einzug hält, präsentieren sich viele Gehölze noch einmal von ihrer besonders schönen Seite. Die Bäume und Sträucher tönen ihre Blätter um: Grün kommt aus der Mode, dafür zeigen sich Gärten, Parks und Wälder in Gelb, Orange und Rot. mehr …...

Continental Foods tritt Masthuhn-Initiative bei

Pressemitteilung © Tarikul Raana – Pexels Continental Foods (Erasco, Heiße Tasse) wird seine Tierschutzanforderungen für Masthühner europaweit anheben. Der Lebensmittelhersteller hat sich nach Gesprächen mit den Tierschutzorganisationen Albert Schweitzer Stiftung für...

Verbandsklagerecht für Sachsen

Pressemitteilung © Evlakhov Valeriy – Shutterstock Für die anstehenden Koalitionsgespräche in Sachsen zwischen CDU, Bündnis 90/Die Grünen und SPD fordern sechs Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen, im Freistaat den Weg für ein Tierschutz-Verbandsklagerecht frei zu...

Bedrohtes Symbol für Glück und Liebe

Unsere kleinste heimische Taube steht für Glück, Liebe und Frieden, doch leider ist sie auch stark bedroht: Durch intensive Landwirtschaft gehen ihre Lebensräume verloren und in vielen Ländern wird sie noch gejagt. mehr …...

Die Politik ist am Zug

Da die Turteltaube ein Zugvogel ist, müssen alle an einem Strang ziehen, um sie zu schützen. Die EU hat zwar einen Aktionsplan erarbeitet, aber das reicht nicht aus: Die Jagd auf Turteltauben muss sorfort gestoppt und die Landwirtschaft naturverträglich gestaltet...

Jagd, verlorene Lebensräume und Hunger

Sie werden legal und illegal gejagt, ihre Lebensräume werden kleiner und auf ihrem weiten Weg ins Überwinterungsgebiet müssen sie sich zahlreichen Gefahren stellen. Doch es gibt Möglichkeiten, des Turteltauben zu helfen. mehr …...

Bedroht und nicht geliebt

Die Turteltaube hat für uns Menschen schon immer einen großen Symbolwert. Doch leider ist unser Vogel des Jahres 2020 nicht nur Symbolbild der Liebe und des Friedens – vielmehr ist sie stark gefährdet. Mit einer Petition wollen wir die Jagd auf Turteltauben in der EU...

Blick in die Geschichte

Die Taube mit Zweig ist wahrscheinlich das wichtigste Symbol der internationalen Friedensbewegung. Turteltauben spielen seit Beginn der Menscheit eine große Rolle in unseren Leben. mehr …...

Herbstbalkon gegen Herbstblues

Der Sommer ist vorbei, aber auf einen prächtigen Balkon müssen wir dennoch nicht verzichten. Viele Pflanzen blühen auch noch im Oktober, bringen leuchtende Farben auf den Balkon und bieten unseren spätfliegenden Insekten zudem ein reiches Nahrungsangebot. mehr …...

Immer noch hohe Brandgefahr

Im indonesischen Regenwaldschutzgebiet „Hutan Harapan“ haben in den vergangenen Monaten mehr als 300 Hektar Waldfläche gebrannt. Über 50 Brandherde konnten mittlerweile gelöscht werden. Der NABU dankt den Ordnungskräften für ihren unermüdlichen Einsatz bei Tag und...

Hundeelend am Welthundetag

Am Donnerstag ist Welthundetag. Doch während es vielen Haushunden prächtig geht – allein in Deutschland gibt es mehr als 9 Millionen – ist der Bestand einiger Hundear-ten in freier Wildbahn verschwindend gering....

Insektenbestimmung und Wildpflanzen im Klimastress

Vom 1. bis 3. November findet in Göttingen der fünfte NABU|naturgucker-Kongress statt. Mit Vorträgen hochkarätiger Referent*innen werden Impulse gesetzt. In parallel angebotenen Seminarvorträgen werden Freud und Leid der Beschäftigung mit der Natur thematisiert. mehr...

Storchenbilanz 2019 fällt gemischt aus

Mehr Weißstorchpaare als im vergangenen Jahr dürften 2019 in Deutschland gebrütet haben. Insgesamt war das Storchenjahr aber eher durchwachsen. Die Zahl der Brutpaare hat in den westlichen Bundesländern weiter zugenommen, während der Bestand in den östlichen...

Tierschutzgesetz: Wirtschaftliche Interessen raus

Pressemitteilung © franz12 – Shutterstock Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober fordern die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und die Erna-Graff-Stiftung für Tierschutz eine Änderung des Tierschutzgesetzes, die wirtschaftliche Interessen als...

How dare you?

Wie könnt Ihr es wagen? So prangerte Greta Thunberg beim Climate Action Summit der Vereinten Nationen die Staatschef*innen an. Mit leeren Worten statt wirksamen Klimaschutz rauben sie Kindern und Jugendlichen ihre Zukunft. Der NABU bewertet nun das Klimaschutzprogramm...

Jagdstopp für Saatgänse in Brandenburg

Erfolg für den Artenschutz: In Brandenburg wurde eine ganzjährige Schonzeit für Saatgänse eingerichtet. Im benachbarten Mecklenburg-Vorpommern, in dem ein Großteil der hochbedrohten Waldsaatgänse überwintert, gilt das allerdings noch nicht. mehr …...

NABU-Kalender 2020

Monat für Monat entführt der offizielle NABU-Kalender zu Naturschätzen in ganz Deutschland. Gespickt mit Entdeckertipps für Ausflüge und Naturbeobachtungen, in zwei Formaten für 8,99 und 16,99 Euro. Ebenfalls neu im NABU-Shop: Der Familienplaner 2020 für bis zu fünf...