Superkühe im WDR: Und WESSEN Milch trinkst du?

Den ganzen September über wollte der WDR mit dem Projekt Superkühe einen Einblick in die heutige Milchindustrie geben. Wertfrei sollte er sein. Dazu „sprachen“ die Kühe mittels einer „Sonsorstory-Live-Technologie“ und es gab täglich Videos aus den drei teilnehmenden...

Klima-Kita-Netzwerk

Wie kommt der Strom ins Haus? Ist es möglich einen Tag auf Strom zu verzichten? Und können auch Kindergarten-Kinder helfen, das Klima zu schützen? Ja das können sie! Das neue NAJU-Projekt zeigt, wie es geht. mehr...

Vergleich: Tierschutz bei Supermarktketten

Pressemitteilung Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hat die Tierschutzstandards einzelner deutscher Supermarktketten verglichen. Sie zeigt damit deutliche Unterschiede zwischen den Unternehmen auf. Die Tierschutzthemen, die in den einzelnen...

Vergleich: Tierschutz bei den Supermarktketten

Für den Lebensmitteleinzelhandel gelten längst nicht mehr allein die Preise als wichtigstes Aushängeschild. Nachhaltigkeit und verwandte Themen sind für die Außendarstellung der Unternehmen zunehmend relevant. So hat auch der Tierschutz für die Einkaufspolitik der...

Stipendium für Vegan-Studiengang 2018

© Jacob Lund – Shutterstock Ab Februar 2018 wird der B.A.-Studiengang Vegan Food Management auch in Berlin angeboten. Wir haben ein Stipendium ausgeschrieben, für das sich Interessierte ab sofort bewerben können. Vielfältiger Studiengang mit guten Berufsaussichten Die...

Weniger Bienen, Fliegen, Schmetterlinge

Manche Zeitgenossen mögen sich darüber freuen: Die Windschutzscheibe bleibt länger sauber, und das hektische Gefuchtel an der sommerlichen Kuchentafel auf der Terrasse könnte demnächst weniger heftig ausfallen. Für die biologische Vielfalt jedoch ist das eine...

6 vegane Kürbisrezepte für die kalte Jahreszeit

Auch wenn es sich an manchen Tagen bereits wie tiefster Winter anfühlt, noch ist es Herbstzeit und damit Kürbiszeit. In Deutschland wachsen rund 200 Speisekürbissorten, die wohl bekannteste ist der Hokkaidokürbis. Vorsicht ist bei Zierkürbissen geboten, denn diese...

Merkels Spagat

Angela Merkel kommt zur Weltklimakonferenz COP23 nach Bonn/Zehntausende Menschen geben ihr Botschaft mit auf den Weghttp://www.wwf.de/presse/

Die Eiszeit überlebt – jetzt zu Tode gejagt

Die Saiga-Antilope ist eines der ältesten Säugetiere und zugleich eines der am stärksten bedrohten Tiere der Welt – ihre Hörner werden in China als Hausmittel teuer verkauft. Bitte spenden Sie, retten Sie eines der faszinierendsten Tiere der Welt. mehr...

Die Flugbegleiter

Die „Flugbegleiter“ sind eine Gruppe von Journalisten, die spannende Geschichten rund um Ornithologie, Naturschutz und die Welt der Vögel erzählen möchte. Die Kooperative hat sich zum Ziel gesetzt, hochwertigen Naturjournalismus nicht aussterben zu lassen. mehr...

Welche Libelle fliegt da am Gartenteich?

Wer Naturbeobachtungsdaten nutzt, möchte, dass diese möglichst fehlerfrei sind. Doch die „Verifizierung“ hat ihre Grenzen. Beobachtungen sind keine objektiven Messungen. Möglich ist nur, ihre Glaubhaftigkeit im Kontext des jeweiligen Wissens zu einem bestimmten...

Beobachten und melden

125.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, fast drei Millionen beobachtete Vögel – damit schlug die „Stunde der Wintervögel“ 2017 alle Rekorde. Ob 2018 noch eine Steigerung möglich ist? Unsere Prognose: Es werden auf jeden Fall mehr Vögel als im Vorwinter in die Gärten...

Fortschritte in Bonn, Stillstand in Berlin

Während es beim Klimaschutz in Bonn vorangeht, treten die Jamaika-Unterhändler in Berlin auf der Stelle. Will Deutschland sein Ziel der Minderung von Treibhausgasemissionen um 40 Prozent bis 2020 erreichen, führt am Kohleausstieg kein Weg vorbei. mehr...

Tipps, mitmachen und spenden

Plastikmüll ist ein Riesenproblem für Meere, Flüsse und Seen, aber auch für den Menschen. Hier erfahren Sie, was Sie tun können, damit unsere Gewässer sauberer werden und weniger Müll hineingelangt. mehr...

Unverpackt einkaufen

Eigentlich will ihn niemand – und trotzdem wird er immer größer: der Verpackungsmüllberg. Im Supermarkt werden selbst ehemals lose Produkte wie Fleisch und Gemüse immer häufiger vorverpackt verkauft. Kein Wunder, dass der Gegentrend in aller Munde ist. mehr...

EU-Kommission bremst Europas Klimaziele

Es gleicht einem Geschenk an die Automobilindustrie: Im neuen Gesetzesentwurf der EU-Kommission zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes von Neuwagen wird fast allen Wünschen der Autoindustrie entsprochen. Vor den laufenden Bemühungen der Klimakonferenz ist das blanker Hohn....

Forderungen zur Milchkuhhaltung

Pressemitteilung © Toa55 – Shutterstock Fünf Tierschutzorganisationen haben sich auf Maßnahmen verständigt, die sie für mehr Tierschutz in der Milchkuhhaltung als besonders wichtig einstufen. Die Prioritätenliste soll dem Lebensmitteleinzelhandel, Milchkuhbetrieben,...

NABU kritisiert mögliche Wolfstötung

Das sächsische Umweltministerium hat letzte Woche sein Einverständnis für die Tötung eines Wolfes des „Rosenthaler Rudels“ erteilt. Gegen diese Genehmigung hat die Grüne Liga Sachsen Widerspruch eingelegt – auch der NABU kritisiert einen möglichen Abschuss. mehr...

Meere im Klimawandel

Zwei Drittel der Erde sind von den Ozeanen bedeckt, sie bilden mehr als 90 Prozent der belebten Biosphäre. Riesige Ökosysteme, die heute mehr denn je gefährdet sind. Der Klimawandel bedroht gleichermaßen Mensch und Natur. mehr...

Preis für den besten Wirkungsbericht

© Sandra Ratkovic Für unseren jüngsten Jahresbericht hat uns die Social Reporting Initiative e. V. ausgezeichnet. Den Preis verlieh die Initiative im Rahmen ihres Wettbewerbs »Social Reporting Champ 2017« am Freitag in Berlin. Er ist mit 2.000 Euro dotiert. Bereits im...

Albert Schweitzer Stiftung erhält Preis

Pressemitteilung © Sandra Ratkovic: MitarbeiterInnen der Stiftung bei der Preisübergabe Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hat eine Auszeichnung für ihren Jahresbericht erhalten. Den Preis verlieh die Social Reporting Initiative e. V. im Rahmen ihres...

Insektensterben: Das muss die Politik tun

Die Insektenbestände gehen drastisch zurück. Um endlich gegenzusteuern, fordert der NABU von der Politik Maßnahmen zur Verringerung des Pestizideinsatzes. In Schutzgebieten, in Gärten sowie auf kommunalen Flächen sollen Pestizide ganz verboten werden. Wichtig ist...

Mensen feiern den Weltvegantag 2017

© Studierendenwerk Heidelberg »Probier’s mal vegan!« – unter diesem Motto haben vergangene Woche 37 Studierendenwerke in Kooperation mit uns den Weltvegantag gefeiert. Gäste der teilnehmenden Mensen konnten während der Aktionstage rund um den 1. November zwischen...

Stadtwald und Naturschutz gehen gut zusammen

Der NABU hat den niedersächsischen Forstamtsrat a. D. Gerd Garnatz mit der Waldmedaille 2017 ausgezeichnet. Mit seinem unermüdlichen Engagement hat er gezeigt, wie ein ökologisch vorbildlicher Umgang mit dem Stadtwald in großen Städten und Kommunen etabliert werden...

Diese 10 Lebensmittel sind nicht mal vegetarisch

In diesen 10 vermeintlich vegetarischen Lebensmitteln verstecken sich Bestandteile toter Tiere! Somit sind sie also nicht mal vegetarisch. Vegetarier wollen keine Tiere essen, doch auch in vermeintlich vegetarischen Produkten stecken oft Bestandteile toter Tiere. Dass...

Lackmustest für die Deutsche Klimapolitik

In der kommenden Woche beginnt in Bonn die jährliche Weltklimakonferenz (COP23). Aber Klimaschutz spielt nicht nur international eine Rolle, er ist auch eine Kernfrage bei den „Jamaika“-Verhandlungen zur Bildung einer neuen Bundesregierung. mehr...

Verbandsklage gegen Puten-Massentierhaltung

Pressemitteilung © Tony Campbell – Shutterstock Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und der Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg e. V. klagen gegen die gängigen Zustände in der Putenmast. Das könnte das Ende der heute üblichen Massentierhaltung von...

Havarie vor Langeoog – Bangen im Weltnaturerbe

Die Havarie des mit 1.800 Tonnen Schweröl betankten Frachters „Glory Amsterdam“ stellt ein erhebliches Risiko für den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer dar. Schon seit langem fordert der NABU ein Verbot von Schweröl als billigen Schiffstreibstoff. mehr...

Robbie Williams: „Ich bin jetzt vegan!“

Der Sänger Robbie Williams entscheidet sich aus gesundheitlichen Gründen für eine vegane Ernährung – zumindest an sechs Tagen die Woche. In einem Video, das der Sänger vor wenigen Tagen auf YouTube veröffentlicht hat, gibt er an, sich aus gesundheitlichen Gründen für...

Pracht vs. Tarnung

So ein prächtiges Äußeres hat seine Vor- und Nachteile: Der männliche Fasan hat ein schillerndes Gefieder, ist aber für Feinde wie Greifvögel auch exponierter. Das Weibchen hingegen ist unscheinbarer gefärbt, dafür aber auch besser getarnt. Mehr interessante Fakten...

Ein Fischotter als Filmstar

Ein Blick hinter die Kulissen der Kinderserie „Löwenzahn“ zeigt: Filmtiere am Set halten Schauspieler und Crew ganz schön auf Trab – und sorgen gleichzeitig für lustige Überraschungen. mehr...

Gut eingepackt

Die Tage werden kürzer und die ersten kalten Nächte kündigen den nahenden Winter an. Im Garten gilt es nun, diesen „winterfest“ zu machen und dabei gleichzeitig die Grundlagen für ein gutes nächstes Gartenjahr zu legen. mehr...

Fledermaus-Hotline / FAQ

Deutschland ist Fledermausland. Allein bei uns kommen 25 verschiedene Fledermausarten vor. So unterschiedlich diese Arten sind, so mannigfaltig sind auch die Fragen zu ihrer Lebensweise. Dafür gibt es nun die NABU-Fledermaushotline. Stellen auch Sie Ihre Fragen! mehr...

Was ist die Wertstofftonne?

Zwischen zehn und 15 Millionen Bürgerinnen und Bürger haben bereits Erfahrungen mit gelben oder orangenen Mülltonnen, in die nicht nur Verpackungen sondern auch sonstiges Plastik und Metall geworfen werden darf. Der NABU hat Fakten zur Wertstofftonne zusammengestellt....

Mensen würdigen den Weltvegantag

Pressemitteilung © Deutsches Studentenwerk Zum Weltvegantag am 1. November bieten die Mensen von 37 Studierendenwerken besondere vegane Gerichte an. Die Aktion hat die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt in Kooperation mit dem Deutschen Studentenwerk, der...