Freier Blick in die Baumkronen

Auch im Winter lässt sich Natur erleben, ob nun Schnee liegt oder nicht. Die winterliche Natur hat sogar ihre Vorteile. Zum Beispiel stehen unsere Laubgehölze jetzt nackt in der Landschaft und gewähren ohne störendes Blattwerk freien Blick in Äste und Kronen. NABU und...

Ein wohlbekanntes Quaken

Mit der Stockente kehrt der klassische und hierzulande weit verbreitete Vertreter seiner Art ins Naturlexikon ein. Bei uns erfahrt ihr u.a. interessante Infos zum Paarverhalten, den feinen Unterschieden bei den Geschlechtern und zu den Feinden des quakenden Tieres....

In allen Wassern zuhause

Dank seiner großen Anpassungsfähigkeit ist der Grasfrosch unser häufigster Frosch. Trotzdem gehen auch die Bestände des Grasfroschs langsam zurück. 2018 wurde er zum Lurch des Jahres gekürt. mehr...

Helferinnen und Helfer gesucht

Bald laufen sie wieder. Sobald die Nachttemperaturen bei plus fünf Grad Celsius und mehr legen, kommen Frösche, Kröten und Molche in Hochzeitsstimmung. Wenn sie auf dem Weg zu den Laichgewässern Straßen überqueren müssen, können ganze Populationen den Verkehrstod...

10 Tierbabys, die nicht getötet werden wollen

Das große Leid der Tierbabys Wenn Ihr im Restaurant „Lamm” bestellt, denkt Ihr dann an das bezaubernde Tier, das dafür sterben musste? Dem noch vor seinem ersten Lebensjahr die Kehle aufgeschlitzt wurde? Wenn Ihr Käse kauft, habt Ihr dann vor Augen, dass dafür...

Elefantenschutz macht Schule

Die Schüler der Deutschen Schule Moskau setzten sich im Unterricht im Rahmen eines Elefantenprojekts mit den Folgen der Wilderei auf die Tierwelt auseinander. Die motivierten Tierschützer lernten im Laufe des Unterrichts viel Neues über die Jagd auf bedrohte...

Bald Wiesenhof-Fleisch aus Zellkulturen?

© WDNStudio – CC0 Der größte deutsche Geflügelzüchter und -verarbeiter, die PHW-Gruppe, investiert neuerdings in tierleidfreies Fleisch. Der Mutterkonzern von Wiesenhof erwarb eine Minderheitsbeteiligung an dem israelischen Start-up SuperMeat. Dieses arbeitet daran,...

IKEA reagiert auf unseren Protest

Der Druck auf IKEA von uns und anderen Tierschutzorganisationen aus ganz Europa zeigt Wirkung: Im Herbst 2017 teilte der Konzern mit, an der Anhebung seiner Standards für Masthühner zu arbeiten. Deren Fleisch landet in seinen Restaurants sowie in Shops in Hot Dogs und...

Wo bleiben Agrarwende und Kohleausstieg?

„Bei der Naturschutz- und Umweltpolitik muss erheblich nachgebessert werden“, kritisiert NABU-Präsident Olaf Tschimpke das heute vorgelegte Sondierungspapier von Union und SPD. „Es sind noch viele Formelkompromisse enthalten, die nicht deutlich machen, wohin die Reise...

Tierfreie Inhalationstests? Tiiief durchatmen!

Ratten und andere in Toxizitätstests eingesetzte Tiere können – zumindest ein wenig – aufatmen. Die wissenschaftliche Fachzeitschrift Toxicology in Vitro hat kürzlich einen Artikel über Ersatzmethoden zu Tierversuchen in Inhalationstests veröffentlicht. Dahinter steht...

Auch im Winter ist Pilzsaison

Das Pilzesammeln ist besonders in Deutschland ein beliebtes Hobby. Mit seinen zahlreichen Wäldern bietet Bayern diesen Organismen viel Lebensraum. Ein Beispiel dafür, dass auch im Winter Pilzsaison sein kann, ist der Austernseitling. In unserem Artikel bekommt ihr...

Veganer können keine richtigen Männer sein!

Hallo, ich muss dir etwas erzählen. Ich bin Veganer und damit scheinbar kein richtiger Mann. Denn ein Mann muss nach gesellschaftlicher Norm das Starke Geschlecht sein. Er muss biertrinkend in Lederjacke Motorrad fahren und sich, wenn möglich, dabei prügeln. Wenn er...

Erkrankter Wolf tötet zwei Hunde in Sachsen

Ende letzten Jahres wurden zwei Hunde in Sachsen von einem erkrankten Wolf getötet. Laut Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“ ist der Wolf nun identifiziert. Das Tier soll an Räude leiden und war wohl deswegen auf der Suche nach leicht verfügbarer Beute. mehr...

Vegane Landwirtschaft als Standard anerkannt

Pressemitteilung © Michael-Heinrich – Pixabay CC0 Die Internationale Vereinigung der ökologischen Landbaubewegungen (IFOAM) hat den biozyklisch-veganen Anbau zu einem weltweit gültigen Bio-Standard erhoben. Damit existiert nun ein der EU-Bio-Zertifizierung...

Grausam: Junger Hund wird AUSGESETZT und STIRBT

Als Mitarbeiter des Tierheims Neubrandenburg den jungen Terrier-Mischling letzten Sonntag fanden, war dieser bereits tot. Ob er verhungert oder erfroren ist, ist bislang nicht klar. Ein(e) bisher Unbekannte(r) hatte ihn abseits der Straße an einen Pfahl gebunden,...

Auf dem Zug in den Süden falsch abgebogen?

Die Klappergrasmücke ist ein typischer Langstreckenzieher, der im Herbst Richtung Äthiopien und Sudan zieht. Nun wurde in Bielefeld eine Grasmücke beobachtet, die immer wieder an einer Futterstelle erscheint. Der Färbung nach handelt es sich wohl um eine asiatische...

Stoppt Nord Stream 2!

Erheben Sie Ihre Stimme für Klima, Ostsee und die Idee Europas! Die Gaspipeline Nord Stream 2 ist eine klimapolitische Sackgasse. Fordern Sie Angela Merkel und Martin Schulz in einer Protest-Mail auf, das fragwürdige Projekt der Gaspipeline Nord Stream 2 zu stoppen!...

Die besten veganen Honig-Alternativen

Nein, Honig ist leider nicht vegan. Leider gar nicht.   Ein Beitrag geteilt von Sonja (@sonjaleemccarrell) am Sep 28, 2017 um 11:04 PDT Das heißt aber nicht, dass vegan lebende Menschen auf irgendetwas verzichten müssen. Es gibt echt unglaublich viele...

Ein Fünftel mehr Vögel in den Gärten

In unseren Gärten und Parks halten sich derzeit 20 Prozent mehr Vögel auf als im Vorjahr. Das ergab die achte bundesweite „Stunde der Wintervögel“. Vor allem Arten die sich 2017 rar gemacht hatten, finden nun wieder in die Gärten zurück, allen voran die verschiedenen...

Die Meisen sind wieder zurück

2017 haben an der Stunde der Wintervögel erstmals mehr als 100.000 Vogelfreundinnen und Vogelfreunde teilgenommen. Wie wird es 2018? An dieser Stelle berichten wir täglich über den Verlauf der Aktion und die eingehenden Ergebnisse. mehr...

Lernvideo zum Vögel bestimmen

Lernen Sie unsere zehn häufigsten Wintervögel kennen – und was sie am liebsten fressen. Denn mit ein paar Leckereien wie Rosinen oder Körnern kommen sie gern in Ihre Gärten und Sie können sie in Ruhe beobachten. mehr...

Bald Durchfall-Alarm in der Hauptstadt?

In Berlin wird fast die Hälfte der Einwohner mit Trinkwasser versorgt, dessen Qualität vom Spreewasser abhängt. Der Fluss spült in großem Umfang Sulfat aus den Tagebauen in der Lausitz bis in die Hauptstadt. In hohen Dosen kann der Stoff Durchfall und Erbrechen...

Genauer hingeschaut

Wer sich mit Vogelstimmen nicht gut auskennt, muss sich bei der „Stunde der Wintervögel“ nicht grämen. Die Vögel singen jetzt ohnehin kaum, dafür kann man sie im weitgehend unbelaubten Garten recht gut sehen. Bei einer ganzen Reihe von Arten kommt es aber auf kleine...

Warmer Winter, weniger Vögel?

Derzeit ist von Winter nicht viel zu spüren. Was hat das frühlingshafte Regenwetter für Auswirkungen auf die Vögel im Garten? Das soll die bundesweite Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 5. bis 7. Januar zeigen. mehr...

Gewinnspiel: Vögel bestimmen

Machen Sie mit beim Training für die „Stunde der Wintervögel“! Am Donnerstag liegt der Fokus auf dem Arten bestimmen. Schulen Sie Ihren Vogelexperten-Blick und bereiten Sie sich mit unserem Gewinnspiel auf die große Vogel-Zählaktion vom 5. bis 7. Januar vor. mehr...

Im weißen Gewand

Selbst an nebelverhangenen Gewässern fallen Silberreiher dank ihres weißen Gefieders schon von Weitem auf. Als leuchtende Tupfer schreiten sie langsam durchs flache Wasser oder verharren mit steif vorgestrecktem Hals, ehe sie flink nach ihrer Beute stoßen. mehr...

Es war ganz schön was los…

2017 war das Jahr, im dem das Insektensterben, obwohl schon lange im Gange, plötzlich zum „Trending Topic“ wurde. Für den NABU steht 2017 zudem für erfolgreiche Mobilisierungen für bessere Meeresschutzgebiete und gegen den Pestizideinsatz in sogenannten Ökologischen...

Einheitsgrün statt bunter Vielfalt

In einem mehrjährigen Projekt haben sich Wissenschaftler Vegetationsaufnahmen aus den 1950ern und 1960ern vorgenommen und rund 1.000 Flächen neu untersucht. Dabei stellten sie fest, dass artenreiches Grünland auf frischen bis feuchten Böden um 85 Prozent abgenommen...

Stopfleberproduktion

© Animal Equality Bei der Herstellung von Stopfleber (»foie gras«) wird Enten und Gänsen zwangsweise Nahrungsbrei in den Magen gepumpt. 2015 lag die Produktionsmenge in der EU bei fast 24.000 Tonnen Stopfleber. Trotz des Verbots dieser qualvollen Prozedur in...

Lecker im Käse, gesund in Magen und Darm

Die Mikrobe des Jahres haben Sie heute vermutlich schon mehrfach verzehrt: als Sauerteigbrot mit Käse oder Salami, im Joghurt, in Form von Sauerkraut oder eingelegten Oliven. Zur Mikrobe des Jahres hat die Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM)...

Kontrolle toter Schweine belegt Verstöße

© countrypixel – fotolia In Deutschland verenden jährlich etwa 13,6 Mio. Schweine vor ihrer Schlachtung – das entspricht 21 % der lebend geborenen Tiere. Diese sogenannten »Falltiere« werden nicht weiter untersucht und als »tierische Nebenprodukte« der Industrie in...

Blockierer und Strippenzieher zulasten der Umwelt

Der NABU vergibt den „Dinosaurier des Jahres“ an den Präsidenten des Deutschen Bauernverbands (DBV). Joachim Rukwied streitet die Verantwortung der Landwirtschaft für das Artensterben ab und verteidigt beharrlich ein Milliarden Euro teures Subventionssystem, das...

Blockierer und Strippenzieher zulasten der Umwelt

Der NABU vergibt den „Dinosaurier des Jahres“ an den Präsidenten des Deutschen Bauernverbands (DBV). Joachim Rukwied streitet die Verantwortung der Landwirtschaft für das Artensterben ab und verteidigt beharrlich ein Milliarden Euro teures Subventionssystem, das...

Die tragischsten und kuriosesten Jagdunfälle 2017

Bei Jagdunfällen im deutschsprachigen Raum wurden 2017 fünf Menschen getötet. Neun Menschen wurden verletzt. Und neben den tausenden Wildtieren, die Jahr für Jahr der Jagd zum Opfer fallen, wurden auch in diesem Jahr wieder tierische Begleiter verletzt bzw. getötet –...

Geschickt wie ein Papagei

Der Schnabel mit seinen sich überkreuzenden Spitzen ist eine Spezialanfertigung der Evolution, mit der der Vogel aus den Zapfen von Fichten und anderen Nadelbäumen die nahrhaften Samen herauspickt. Auf der Suche nach Nahrung lassen sich im Winter auch im Flachland...

Jede Meldung zählt: Natur beobachten und gewinnen

Vom 5. bis 7. Januar findet die nächste Stunde der Wintervögel statt. Naturbeobachtungen aller Art melden kann man aber das ganze Jahr über – und zwar bei naturgucker.de. Als „Training“ im Vorfeld der Stunde der Wintervögel findet jetzt ein Beobachtungswettbewerb mit...

Unsere Meilensteine in 2017

 Unser herzlicher Dank gilt allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die diese Erfolge durch ihre Spenden und/oder ihr ehrenamtliches Engagement ermöglicht haben. So stolz wir auf das Erreichte sind: Wenn wir die Massentierhaltung abschaffen wollen, dann darf das...

TV-Jäger erschießt Puma und erntet SHITSTORM

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man ein anderes Lebewesen völlig kaltherzig aus dem Leben reißen kann, um anschließend mit der blutverschmierten Leiche für ein Foto zu posieren. Wie kann man sich selbst dafür feiern, ein unschuldiges und...